Geschrieben am 10. 12. 2019

Göttinger Weihnachtsmarkt

Weihnachten steht vor der Tür und was darf dann natürlich nicht fehlen?! Der alljährliche Besuch oder auch die alljährlichen Besuche auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt. Bereits vor dem 1. Advent gestartet, ist der Weihnachtsmarkt der Stadt Göttingen schon voll im Gange. Du wirst am Alten Rathaus und an der Johanniskirche in der Göttinger Innenstadt von dem Geruch von Mandeln und Glühwein, verschiedenen Marktständen, festlichen Dekorationen und Allerlei weihnachtlichen Leckereien begrüßt.
 
Bis Sonntag, den 29. Dezember 2019 in der Weihnachtsmarkt in Göttingen geöffnet. Während dieser weihnachtlichen Zeit erwarten Dich verschiedene Veranstaltungen unter anderem von dem Göttingen Tourismus und der Tourist-Information Göttingen.
 

Weihnachtsmarktfiguren Schmuck

Eine Vielzahl von Konzerten wird Dich durch die Weihnachtszeit begleiten und den Weihnachtsmarkt - und Dich natürlich auch - in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Auf der Weihnachtsmarktbühne treten verschiedene Chöre auf und in der Stadt Bibliothek wird ein abwechslungsreiches Programm für Kinder ab vier Jahren angeboten.
 

Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:30 Uhr und sonntags von 11:00 bis 20:30 Uhr. An den Weihnachtstagen (Heiligabend bis einschließlich dem 2. Weihnachtsfeiertag) ist der Weihnachtsmarkt in Göttingen geschlossen.

 
Besondere Termine während des Weihnachtsmarktes in Göttingen sind die Sonderturmführungen der Göttinger St. Johannisgemeinde. Am 15. und 22. Dezember 2019 jeweils um 16:30 Uhr hast Du die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt von oben zu bestaunen.
 
Vorführungen von den ausstellenden Kunsthandwerkern finden regelmäßig statt. So kannst Du Dich an einigen Ständen zum Beispiel über das Herstellen von Kerzen oder von Brandmalerei informieren. Da wird sich bestimmt auch noch das ein oder andere schöne Weihnachtsgeschenk finden.
 
Eine weitere Attraktion, welche jedoch nicht nur während des Weihnachtsmarktes in Göttingen gezeigt wird, ist der "Vier-Kirchen-Laser". An 25 Tagen im Jahr, ob Feiertag oder im Rahmen einer Kulturveranstaltung, werden die St. Michaelkirche, die St. Johanniskirche, die St. Jacobikirche sowie die St. Albanikirche mit Lasern angestrahlt. Eine unscheinbare Bronzetafel im Straßenpflaster (Ecke Marktplatz / Ecke Kornmarkt) eingelassen zeigt den richtigen Standort, um dieses Spektakel zu sehen. An allen Adventssonntagen, am Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und an Silvester erstrahlt immer eine Stunden nach dem Sonnenuntergang bis Mitternacht der Göttinger Nachthimmel über dem Weihnachtsmarkt.


Glühwein Tasse Weihnachtsmarkt

 
Vom Gänseliesel Café initiert, findet ein besonderes Highlight anlässlich des Weihnachtsmarktes in Göttingen statt. Das Winter-Café auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt bietet im unteren Teil ein angenehmes Beisammensein und im oberen Teil einen wunderbaren Blick auf den Weihnachtsmarkt. Zusätzlich werden dort herzhafte Kleinigkeiten und Kuchen angeboten.
 
Und wer ist eigentlich der Elch Rudi? Der singende und sprechende Elchkopf ist in der zweiten Saison auf dem Weihnachtsmarkt in Göttingen zu finden und sorgt entweder für Kopfschütteln oder für Erheiterung bei den Besuchern. Vielleicht schaust Du bei Deinem Besuch des Weihnachtsmarktes auch einmal bei ihm vorbei und lässt Dich von seiner guten Laune anstecken.

 
Wir wünschen Dir eine schöne weihnachtliche Zeit und stehen Dir in unserer Unterwegs-Filiale in der Rote Straße 31 - in der Innenstadt von Göttingen - für Fragen zur passenden Bekleidung für den Weihnachtsmarkt oder für das perfekte Weihnachts-Outdoor-Geschenk zur Verfügung.